Haus & Zimmer, Grundstück & Garten

Umrahmt von einer einzigartigen Landschaft aus Reben, Olivenhainen, Lavendel und Wald bietet unser privat geführtes Gästehaus eine Oase der Ruhe und Erholung inmitten herrlicher Natur. Lassen Sie für ein paar Tage den Lärm und Stress der Stadt hinter sich und beziehen Quartier in diesem wild-romantischen Paradies im Herzen der "Grünen Provence".

 

Du kommst als Gast
- und gehst als Freund...

Willkommen im Herzen der Grünen Provence: Wälder, Weinberge und Olivenhaine so weit das Auge reicht

SonneWer sich im Urlaub bei privat einmietet, tut das meist aus gutem Grund: er scheut die kalte Uniformität der Hotels ebenso wie die lärmende Aufdringlichkeit der monströsen Touristenbunker, die unerbittlich bis in die letzten noch unberührten Paradiese unseres Planeten vordringen. Er sucht eine andere, persönlichere Art, seine kostbarsten Wochen zu verbringen: im Kreise netter Leute, als Mitglied einer grossen Familie. Einen Platz an der Sonne, wo man nicht nur eine anonyme Zimmernummer ist, sondern Mensch und Freund. Wo der Urlaub mehr ist als Sonnenbrand und überteuertes Bier. Wo man die Schönheit der Landschaft entdecken und die Kultur ihrer Bewohner kennen lernen kann. Und wo man sich, obwohl fern der Heimat, "zu Hause" fühlt.

Dieses Zuhause möchten wir Ihnen bieten. Die "Bastide des Templiers" ist kein Hotel sondern ein privates Gästehaus im Stile einer Pension. Bei uns sind Sie nicht Kunde X, sondern wohnen wie bei guten Freunden. Der persönliche Kontakt zu uns und anderen Gästen steht dabei im Mittelpunkt. Wir sprechen Ihre Sprache und sind bei der Wahl von reizvollen Sehenswürdigkeiten oder Restaurants mit Rat und Tat für Sie da.

   

Unser Gästehaus

Unser grosser Frühstücks- und Speisesaal
Am Empfang
Den ganzen Sommer über servieren wir das Frühstück auf der Terrasse
Neben der Terrasse tummeln sich die Fische im Gartenteich
Eingangstür zur Bastide

Unser Haus: eine provenzalische "Bastide"
Ruhe vor dem Sturm...
Blick vom Garten auf die Dächer von Bras

Unser Haus nennen die Menschen hier "Bastide", ein im Stil jahrhundertealter Tradition errichteter provenzalischer Herrensitz. Typisch sind seine expressive Symmetrie ohne Winkel und Schnörkel, die prächtige Südfassade mit ihren grossen Fenstern und Terrassentüren, sichtbare Deckenbalken, Böden aus rotgebranntem Terrakotta und die nach alter Art handverputzten und pastell gewachsten Zimmerwände. Hier bieten wir Ihnen unter unserem Dach stilvolle und behagliche Unterkunft, deren Qualität anerkannt und zertifiziert ist vom Fremden-Verkehrsverband der Grünen Provence und vom Regionalverband der Gästehäuser der Provence.

Unser Emblem Die Sonne auf Stielen Terrakotta-Fussböden im ganzen HausTürschild zum Salon des Templiers
   

5 Gästezimmer
und 2 Apartments

Jedes Zimmer hat sein eigenes Bad/WC
Das Zimmer "Nid de Cupidon"
Blick aus dem Fenster (Apartment " Le Verdon")
Lese- und Computerecke im "Salon des Templiers"
Reichhaltiges Frühstück
Wellness-Oase mit Whirlpool und Massageservice
Wellness Massage

La Bastide des Templiers - Unsere Zimmer und Apartments

Gästezimmer "Brise de Mer" Gästezimmer "Terre d'Ocre" Gästezimmer "Oiseau de Paradis" Gästezimmer "Nid de Cupidon" Gästezimmer "Fleur de Garrigue"
Ferienapartment "Le Garlaban"
Ferienapartment "Le Verdon" Unser Gästehaus bietet zwei verschiedene Unterkunftsarten an: Sie können wählen zwischen einem Gäste- bzw. Fremdenzimmer mit Frühstück und einem Ferienapartment mit eigener Küche.

Die Gästezimmer sind als Doppelzimmer ausgelegt und bieten alle etwa 20 m2 Wohnfläche. Sie können tage- oder wochenweise gemietet werden. Im Zimmerpreis enthalten sind provenzalische Qualitäts-Bettwäsche aus Baumwolle, Handtücher, tägliche Reinigung, Steuern und ein reichhaltiges Frühstück: zu Kaffee, Tee oder Schokolade gibt es frische selbst gebackene Croissants, Baguette und Toast, hausgemachte Marmeladen, Lavendelhonig aus Bras, Käse und Wurst (auf Wunsch ergänzt durch ein gekochtes Ei oder Omelette), Saft, Yoghurt, Müsli und Cornflakes und frisches Obst vom Markt. In der warmen Jahreszeit von Mai bis Oktober wird das Frühstück auf der Terrasse serviert.

Wenn Sie sich lieber vollkommen selbständig versorgen wollen, wählen Sie eines unserer Apartments. Das sind geräumige 1-Zi-Ferienwohnungen von 30 m2 Wohnfläche mit kombiniertem Schlaf- und Wohnbereich und komplett ausgestatteter Küchennische. Sie bieten viel Platz für 2, können aber dank einer komfortablen Schlafcouch wenn nötig bis zu 4 Personen aufnehmen (sofern es kein Problem darstellt, gemeinsam im selben Raum zu nächtigen). Die Vermietung erfolgt in der Hauptsaison wochenweise (Samstag bis Samstag), sonst sind kürzere Perioden ab 3 Tagen möglich. Der Mietpreis versteht sich einschliesslich Qualitäts-Bettwäsche aus Baumwolle, Hand- und Badetücher, Nebenkosten für Wasser und Strom, sowie aller Steuern (in der kalten Jahreszeit kommt noch ein Heizkostenzuschlag von 5 EUR pro Tag hinzu).

Alle Gästezimmer und Ferienapartments haben ihr eigenes Bad/WC und sind, wie die anderen Räume des Hauses, gemütlich und rustikal mit massiven Teakmöbeln eingerichtet. Jedes Zimmer ist dabei in einer anderen typisch provenzalischen Pastellfarbe dekoriert und besitzt seinen eigenen unverwechselbaren Charakter. Im Obergeschoss gelegen, offerieren sie einen herrlichen Blick auf den unser Haus umgebenden Wald und Garten hinunter ins Tal. Bitte beachten Sie hierbei, dass der Zugang über eine 15-stufige Innentreppe führt, weshalb sich unser Haus leider nicht eignet für Menschen mit erheblicher Gehbehinderung.

Die Gemeinschaftsbereiche des Hauses umfassen einen 8 x 4 Meter Pool mit Liegen und Sonnenschirmen eingebettet in den grosszügig angelegten provenzalischen Garten, eine grosse Sonnenterrasse mit Pergola, Gartenmöbeln und Fischteich, den *Rittersaal* mit gemütlicher Kamin- und Leseecke und einen Freizeitraum mit Satelliten-Fernsehen, DVD-Spieler, Bibliothek, Computer, Minibar und kleiner Gästeküche (von November bis März benötigen wir den Raum allerdings zur Überwinterung frostempfindlicher Gartenpflanzen, weshalb er in dieser Zeit nur eingeschränkt genutzt werden kann). Über WLAN haben Sie überall kostenlosen Zugang zum Internet. Die Bastide des Templiers ist ein Nichtraucherhaus, auf der Terrasse und im Garten ist Rauchen jedoch möglich.

Wellness-Oase

Wenn Sie möchten, können Sie während Ihres Urlaubs auch etwas Gutes für Ihr körperliches und seelisches Wohlbefinden tun und sich von unserem diplomierten Wellness-Spezialisten Joël einmal so richtig verwöhnen lassen. In einer rustikalen Holzhütte unweit des Hauses haben wir für Sie einen kleinen Wellness-Bereich eingerichtet mit Jacuzzi/Whirlpool und Massageservice. Hier bieten wir Ihnen belebende Hydrotherapie-Sprudelbäder und wohltuende Anti-Stress-Massagen mit duftenden, pflegenden Bio-Ölen, meditativer Musik und frisch gepresstem Fruchtcocktail oder Bio-Tee, die tiefe Entspannung für Körper, Geist und Seele schenken. Diesen Service können Sie problemlos und kurzfristig vor Ort reservieren. Ergänzende Informationen hierzu finden Sie auf der Seite "Preise".

Wellness-Oase mit Whirlpool und Massageservice

   

Die Möbel

Karte von Südostasien

Wie das Haus, ist auch seine Möblierung ein Ereignis, und das verdanken wir Buffet im Speisesaal einer Schreinerei in Jepara auf der Indonesischen Insel Java. Dort haben sie ein kleines Wunder für uns vollbracht: natürlich sollte unsere 14.000 Kilometer entfernte Bastide im traditionellen Herrenhausstil der Provence eingerichtet werden, doch Möbel aus jener Epoche sind rar und - zumindest in grösserer Stückzahl - praktisch unerschwinglich. Deshalb beschlossen wir, auf die Geschicklichkeit indonesischer Schreiner zu vertrauen, entwarfen eine kleine Serie rustikaler Landhausmöbel und orderten diese anschliessend auf einer Reise nach Java direkt vor Ort. Handarbeit bei ClassicJava So entstanden speziell für die "Bastide des Templiers" schöne Meisterstücke indonesischer Handwerkskunst - allesamt handgefertigt und aus massivem dunkel gewachstem Teakholz - auf die wir natürlich stolz sind, und die Sie bei Ihrem Aufenthalt in unserem Gästehaus werden selbst bewohnen und bewundern können. Das dafür verwendete Holz stammt selbstverständlich aus kontrolliertem Anbau und nicht aus illegalem Einschlag im Regenwald.

   

Das Grundstück
und sein Garten

In vergangenen Jahrhunderten war unser Anwesen ein Olivenhain
Schwertlilien-Garten
Lavendelbusch in voller Blüte (Juni-Juli)
Jasmin
Rosa Frangipanier
Blanches-et-violettes
Erholung am Swimmingpool

Beschützt von schattigen Eichen- und Pinienwäldern, mitten im Herzen der "Grünen Provence", erstreckt sich unser Anwesen auf der Kuppe eines der sanften Hügel, zwischen die sich das Dörfchen Bras malerisch gebettet hat. Hier, im Reich der Zikaden und wohlriechenden Kräuter gibt sich die Natur vielerorts noch wild und ungezähmt und ihr etwas rauer aber sehr mediterraner Charme zieht jeden Liebhaber südländischer Breiten unweigerlich in seinen Bann.

Vor Jahrhunderten hatten die Bauern entlang der Berghänge treppenförmige Terrassen angelegt und mit Feldsteinmauern abgestützt, um den Boden bewirtschaften zu können. Auf unserem Anwesen sind die Reste dieser "hängenden Gärten" bis heute erhalten und geben ihm seinen pittoresken Charakter.

Mediterraner Garten

Die Paradiesvogelblume - unser Emblem Logo Bastide des TempliersDas Haus umgibt ein farbenfroher mediterraner Garten, in dem neben Lavendel, Oleander, Rosmarin, Schwertlilien, Zypressen, Wein und weiteren südlländischen Pflanzen auch einige ihrer exotischen Schwestern vom Südzipfel Afrikas wachsen. Warum Südafrika? Bei einem Urlaub am Kap wurde 1997 die Idee für unser Haus geboren. Wir waren damals überrascht, wie ähnlich sich Provence und Kap der guten Hoffung sind - trotz der 10.000 Kilometer, die sie voneinander trennen: dasselbe Klima, die atemberaubende Vielfalt der Flora, der mediterrane Charakter der Landschaften, das einzigartige Licht und die Farben der Natur... Fast hätten wir uns mit unserem Projekt am Kap niedergelassen, doch dann fiel die Wahl letztlich doch zugunsten der Provence aus. Seither hat das Kap einen festen Platz in unserem Herzen und unser Haus trägt deshalb die Paradiesvogelblume als Emblem.

Aber auch wer sich nicht für Botanik interessiert, findet hier eine Oase der Ruhe und Erholung, die zum Lesen, Meditieren oder Spazierengehen einlädt...
Im Schatten hundertjährigen Pinien bietet unser 4 x 8 m Pool Erfrischung und Entspannung
Und wenn Sie während der sonnig-warmen Sommertage Abkühlung und Spass im Wasser suchen, brauchen Sie nicht extra ans Meer oder an einen See zu fahren - obwohl die schönen Strände von Bormes-les-Mimosas und die berühmten Felsbuchten ("Calanques") von Cassis nur 65 Kilometer entfernt liegen und damit schnell zu erreichen sind. Denn unweit des Hauses bietet Ihnen unser 4 x 8 Meter Pool jederzeit Erfrischung und Entspannung. Und dazu - wenn Sie wollen bei einem Glas eisgekühlten Pastis oder frischem Rosé aus der dorfeigenen Weinkellerei der Tempelritter - den herrlichen Blick hinunter auf die Dächer von Bras und bis weit über das Tal mit seinen bunten Weinbergen und sanft rauschenden Eichen- und Pinienwäldern.

Sonnenuntergang am Pool

Ein provenzalischer Sommerabend auf der Terrasse
 
 
 
Zurück zur Hauptseite Zurück zur Hauptseite
Für alle weitergehenden Fragen zu unserem Gästehaus, seinen Zimmern und Ferien-Apartments, sowie zu Freizeitangeboten, Ausflusmöglichkeiten oder Sehenswürdigkeiten unserer Region Provence Alpes Côte d'Azur können Sie sich gerne an uns wenden. Als privilegierter Partner des Tourismusverbandes der Grünen Provence (Office du Tourisme de la Provence Verte) und Mitglied der Vereinigung der Gästehäuser der Provence halten wir das ganze Jahr über viele interessante Tipps und Informationen für Ihren Südfrankreich-Urlaub bereit.